Steuern sparen durch Firmengründung in Bulgarien

Beratung und Unterstützung bei der Gründung einer Firma in Bulgarien in
Zusammenarbeit mit einem ortsansässigen Experten.

Die Republik Bulgarien ist Mitglied der Europäischen Union und nimmt
am freien Binnenmarkt der Europäischen Union teil. Dazu gehört die
Personenfreizügigkeit, dann die Dienstleistungen am freien Kapital- und
Zahlungsverkehr und bietet bedingt durch die gute Lage nahe Griechenland,
der FYROM und der Republik Serbien, eine gute Transportmöglichkeit der
Waren und Dienstleistungen.

Der Steuerssatz in Bulgarien ist 10% auf Unternehmensgewinne und auch
ein einheitlicher Steuersatz von 10% auf das Einkommen von Privat-
personen. Dieses sind die niedrigsten Steuersätze in Europa.

Die Gründung von Produktionsstätten (niedrige Lohn- und Nebenkosten)
ist am lukrativsten und bietet eine ideale Ausgangsposition, nicht nur für
bestehende Unternehmen, sondern auch für Neugründungen.

Besonders geeignet sind Investitionen in Produktionsstätten, da die
Energie- und Lohnkosten sowie Immobilien im Vergleich zu anderen
EU-Staaten niedrig sind. Besuchen uns und unseren Partner vor Ort
und erleben Sie eine lebhafte, wunderschöne Region in Bulgarien

Die Infrastruktur and Straßen wurde in den letzten Jahren durch
EU-Fördermittel stark verbessert. Somit wird eine gute Anbindung
an Makedonien (Nord Griechenland), FYROM sowie Serbien und
das übrige Europa gewährleistet.

Wir und unser Kooperationspartner, bieten Ihnen einen Full Service
an Dienstleistungen in Bulgarien. Fordern Sie weitere Informationen
an oder rufen Sie uns gleich an:

+49 2241 881990 oder senden Sie uns Ihre Anfrage an:
arzumanidis@t-online.de

Offertype:

Category:

Tags: